AROMASTIFTE®

für die Sensorik von Bier, alkoholfreien Getränken und Mineralwasser

Zu einer guten Qualitätssicherung im Lebensmittel-Betrieb gehört ein gutes Sensorik-Team. Die Team-Mitglieder müssen intensiv geschult werden. Nur so können zuverlässig (Fehl-) Aromen erkannt und bewertet werden. Als Bestandteil / Ergänzung der Sensorik-Schulung bzw. des Aromen-Trainings und zur Verifizierung von Fehlaromen im Rahmen der Verkostung sind die Aromastifte® des Institut Romeis bestens geeignet.

Der einfache Aufbau der Stifte und die schnelle Verfügbarkeit bei der sensorischen Prüfung bzw. dem Training machen diese Stifte zum idealen Hilfsmittel.

Über 50 verschiedene Aromastifte® stehen im Angebot, direkt passend zusammengestellt in Paket-Lösungen, z.B. Frucht- und andere Lebensmittelaromen, Gärungsnebenprodukte des Bieres, Hefe oder Desinfektions-, Kontaminations- und Verpackungsrückstände. Natürlich können Sie auch individuell Einzelstifte oder ihr eigenes Paket zusammenstellen.

Bier - Gärungsnebenprodukte 1:

Die Auswahl 1 umfasst die in den entsprechenden Biersorten als positiv bewerteten Aromen.

  • Acetaldehyd: nach grünem Apfel, Emulsionsfarbe
  • Iso-Amylacetat: Eisbonbon
  • Iso-Amylacetat: Banane
  • Ethylhexanoat: fruchtig, leicht nach Apfel, Anis
  • 3-Methylbutanol: süßlich, malzig
  • 4-Vinylguajakol: Gewürznelke, phenolisch

Bier - Gärungsnebenprodukte 2:

Die Auswahl 2 umfasst die im Allgemeinen als Fehlaromen bewerteten Substanzen.

  • Ethylacetat: Lösungsmittel, Klebstoff, Nagellackentferner
  • 2-Phenylethanol: blumig, rosenartig
  • Diacetyl: Buttermilch, leicht ranzig, butterartig, Butterpopcorn
  • Octansäure/ Caprylsäure: Ziege, ranzig
  • Merkaptan (Ethanthiol): Kanal, stinkend
  • Isovaleriansäure: Käse, alter Hopfen, Schweißsocken
  • Schwefelwasserstoff (H2S): faule Eier, faulig
  • Essigsäure: Essig, essigstichig
  • Buttersäure: ranzige Butter, schweißig

Bier- Ausdampfindikatoren:

Die aufgeführten Substanzen dienen als Indikator für eine unzureichende Würzeausdampfung.

  • Dimethylsulfid (DMS): gekochter Kohl, Sellerie, Zuckermais
  • Iso-Butyraldehyd: getreidig, spelzig, Grünmalz
  • 3-Methylbutanal: malzig

Bier - Hopfenaromen 1:

Hier werden die reinen, bekannten Leitsubstanzen des Hopfenaromas angeboten.

  • Linalool: blumig, citrusartig
  • Myrcen: harzig, kräuterartig
  • Geraniol: bluming, nach Rosen, Geranien
  • Cis-3-Hexenol: frisches Gras, „grün“

Bier - Hopfenaroma 2:

Es werden die unterschiedliche Aromaausprägungen reiner Hopfenöle dargestellt.

  • fruchtig, citrusartiges Hopfenöl
  • blumiges Hopfenöl
  • hopfenwürziges Hopfenöl
  • würzig, grasiges Hopfenöl
  • würzig, bluming, leicht fruchtig, heuartiges Hopfenöl

Desinfektionsmittelrückstände, kontaminierte Filtermaterialien, Verpackungsrückstände:

Diese Aromen bilden durch unterschiedliche Kontaminanten hervorgerufene Fehlaromen in (allen) Getränken nach.

  • 4-Chlorphenol: Apotheke, Mundwasser, Desinfektionsmittel
  • 2,4,6-Tri-chlor-anisol: Kork, modrig, schimmelig-muffig, korkender Wein, feuchter Keller
  • Styrol: Kunststoff/ Styrol, Plastik
  • Acetaldehyd: stechend, nach grünem Apfel, Emulsionsfarbe
  • Ethylacetat: Lösungsmittel / Klebstoff, Nagellackentferner
  • cis-3-Hexenol: frisches Gras, "grün"
  • Benzaldehyd: Bittermandel, Marzipan, Amaretto

Fehlaromen in alkoholfreien Getränken (AfG) und Mineralwasser:

Die Auswahl stellt wesentliche Fehlaromen in alkoholfreien Getränken und Mineralwasser dar.

  • faule Eier, faulig
  • stechend, nach grünem Apfel, Emulsionsfarbe
  • Lösungsmittel / Klebstoff, Nagellackentferner
  • Buttermilch, leicht ranzig, butterartig, Butterpopcorn
  • Kanal, stinkend
  • Essig
  • Apotheke, Mundwasser, Desinfektionsmittel
  • Kork, modrig, schimmelig-muffig, korkender Wein, feuchter Keller
  • Kunststoff/ Styrol, Plastik
  • Champignon
  • Erde, Humus, Moos, feuchter Boden, Zuckerrüben

Die Frucht– und Lebensmittelaromen sind zum allgemeinen Training gut geeignet. Entsprechende Aromaeindrücke sind z. B. in Ale– oder Weizenbieren, aber auch in untergärigen Bieren (z.B. bedingt durch Hopfenaromen oder durch Gärungsnebenprodukte) enthalten.

Fruchtaromen:

  • Erdbeeraroma
  • Himbeeraroma
  • Cassisaroma
  • Apfelaroma
  • Zitronenaroma
  • Birnenaroma
  • Bananenaroma
  • Ananasaroma
  • Mangoaroma
  • Grapefruitaroma
  • Pfirsicharoma
  • Aprikosenaroma
  • Kirscharoma
  • Limonen (Limette)

Lebensmittelaromen:

  • Vanille, Eiskrem, Vanillepudding
  • Schokolade
  • Gewürznelke, Piment
  • Marzipan, Bittermandel, Amaretto
  • Karamell
  • Sahnekaramell
  • Champignon
  • Zwiebel, gebratener Knoblauch
  • Rauch, Geräuchertes
  • Kakao
  • Pfefferminz
  • Minze
  • faule Eier, faulig
  • gekochter Kohl, Sellerie, Zuckermais
  • brotig-hefig

Für Informationsmaterial und Bestellungen stehen wir Ihnen unter aromastifte@institut-romeis.de jederzeit gerne zur Verfügung.